GROUP FROM 1 - 3 SUITE CABIN45 days prior to check inNo Cancellation Charge
Less than 45 days prior to the check-in100% of total rate
GROUP FROM 4 - 8 SUITE CABIN60 days prior to the check-inNo Cancellation Charge
Less than 60 days prior to the check-in100% of total rate

III. Annullierung einer Kreuzfahrt aufgrund schlechter Wetterbedingungen

Das Kreuzen und Segeln in der Halong-Bucht wird von der Hafenbehörde der Halong-Bucht geregelt. Jeden Morgen händigt die Hafenbehörde jedem Kreuzfahrtunternehmen eine Genehmigung aus, die es ihm erlaubt, in der Halong-Bucht zu fahren.

Im Falle von schlechten Wetterbedingungen und der Gefahr von Tropenstürmen könnte die Hafenbehörde die Möglichkeiten von Kreuzfahrten einschränken und sogar beschließen, alle Kreuzfahrten abzusagen.

In diesen Fällen ist die endgültige Entscheidung des Port of Authority in der Regel erst um 11.00 Uhr am Tag der Abfahrt bekannt. Hier sind die möglichen Szenarien, die eintreten können, und Alternativen, die den Passagieren dann von Emperor Cruises angeboten werden:

An einem Tag mit schlechten Wetterbedingungen oder dem Risiko eines Tropensturms wird der Kaiser die Gäste/Reisebüros so schnell wie möglich über das Risiko einer Stornierung und die möglichen Szenarien, die eintreten können, informieren und den Gästen/Reisebüros verschiedene Alternativen zur Auswahl anbieten.

Um 11.00 Uhr wird Emperor Cruises wissen, ob:

– die Übernachtungsgenehmigung erteilt wird;

– die Übernachtungsgenehmigung verweigert wird, aber Tageskreuzfahrten erlaubt sind;

– alle Kreuzfahrten bei Tag und Nacht verboten sind.

1.2. Bedingungen und Konditionen

Bei der Ankunft können die Gäste wählen

1.2.1. Nicht zu warten und ihre Kreuzfahrt gänzlich abzusagen.

Wenn die Gäste sich entscheiden, die Kreuzfahrt zu stornieren, bevor sie die endgültige Entscheidung der örtlichen Behörden erhalten haben, wird Emperor Cruises keine Rückerstattung vornehmen.

1.2.2. Wenn Gäste warten, das Mittagessen an Bord genießen, ist nur eine Tageskreuzfahrt erlaubt, dann werden nur 180 USD pro Person für das Mittagessen und die Tageskreuzfahrt berechnet.

1.2.3. Wenn Gäste warten, das Mittagessen an Bord genießen und eine Übernachtkreuzfahrt erlaubt ist, erfolgt keine Rückerstattung.

2. AM ZWEITEN TAG EINER KREUZFAHRT VON 3 TAGEN UND 2 NÄCHTEN

2.1. Situation

Die Genehmigung zur Kreuzfahrt am zweiten Tag der 3-Tage-2-Nächte-Kreuzfahrt wird von der Hafenbehörde unter normalen Umständen um 8.00 Uhr morgens am Tag der Kreuzfahrt erteilt. Wenn die Kreuzfahrtgenehmigung um 8.00 Uhr verweigert wird, kehren die Gäste um 10.30 Uhr in die Marina zurück und checken an diesem Tag aus. Sie haben dann die gleichen möglichen Szenarien und Alternativen wie oben beschrieben.
Abschnitt 1.

2.2. Bedingungen und Konditionen

Emperor Cruises erstattet wie folgt:
2.2.1. Falls die Kreuzfahrt an diesem Tag ganz verweigert wird: Die Kreuzfahrt wird nur als 2 Tage/1 Nacht berechnet.
2.2.2. Für den Fall, dass die Gäste beschließen, zum Mittagessen an Bord zu bleiben, wenn dies erlaubt ist, aber die Kreuzfahrt an diesem Tag gänzlich verweigert wird: Die Kreuzfahrt wird als 2 Tage/1 Nacht +180 USD berechnet, um die Kosten für das Mittagessen und die Tageskreuzfahrt zu decken.
2.2.4. Es kann keine Rückerstattung gefordert werden, wenn eine Kreuzfahrt mit Übernachtung erlaubt wird und die Gäste auch die zweite Nacht an Bord verbringen.
2.2.5. Es kann keine Rückerstattung verlangt werden, wenn sich die Gäste entscheiden, die Kreuzfahrt am zweiten Tag um 10.30 Uhr zu beenden, ohne die endgültige Entscheidung der Hafenbehörde abzuwarten.

3. AM TAG DER ABREISE

Bei schlechten Wetterbedingungen oder der Gefahr von Tropenstürmen am Tag der Abfahrt (Auschecken) kann die Hafenbehörde auch anordnen, früher als geplant in den Hafen zurückzukehren. In dieser Situation kann keine Rückerstattung verlangt werden.

4. TRANSPORTATION

4.1. Gäste, die Transportmittel benutzen, die nicht über Emperor Cruises gebucht wurden, müssen sich direkt mit ihrem Reisebüro / Transportanbieter in Verbindung setzen, um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, die sich aus der Stornierung einer Kreuzfahrt ergeben.
4.2.Für Gäste, die den Transportdienst von Emperor Cruises in Anspruch nehmen, wird Emperor Cruises den Rücktransport nach Hanoi organisieren.
4.3. Da Emperor Cruises nicht für eine wetterbedingte Annullierung der Kreuzfahrt verantwortlich ist, können die Kosten für den Transport nicht von Emperor Cruises erstattet werden, wenn der Transport in Anspruch genommen wurde.

5. ANDERE FOLGEN VON SCHLECHTEN WETTERBEDINGUNGEN

5.1. Reiseroute
Selbst wenn die Fahrterlaubnis erteilt wird, können schlechte Wetterbedingungen unser Management, unsere Kapitäne und unsere Besatzung zwingen, den Fahrplan zu ändern: Änderung der Routen, abgesagte oder geänderte Besuche usw.
Durch die Buchung bei Emperor Cruises stimmen alle Gäste zu, dass alle Programme ohne vorherige Ankündigung geändert werden können.

6.BOOTSINSPEKTIONEN

Die Hafenbehörde der Halong-Bucht, die Behörden der Provinz Quang Ninh und andere Beamte können ohne Vorankündigung beantragen, ein (oder mehrere) Boot(e) der Flotte zu inspizieren.

Emperor Cruises ist nicht verantwortlich für Verspätungen, Fahrplanänderungen, vorzeitige

Auschecken, das aufgrund einer Beamteninspektion erfolgen könnte, und wird daher nicht

jegliche Rückerstattung.

7.GÄSTE SOLLTEN SICH BEWUSST SEIN, DASS

7.1. Genehmigungen können aufgrund von dichtem Nebel verweigert werden: In diesem Fall ist es für Emperor Cruises unmöglich, dies im Voraus zu wissen, vorherzusagen oder zu vermuten.

7.2. Obwohl wir für die meisten Tropenstürme in der Regel 24 bis 48 Stunden im Voraus Warnungen und Informationen haben, ist es sehr oft unmöglich für irgendjemanden vorherzusagen, wie stark der Sturm sein wird, wenn er die Küste Vietnams erreicht, und plötzliche Flugbahnveränderungen sind ebenfalls sehr häufig, daher die Verzögerung, Informationen zu erhalten und dann zu kommunizieren.

7.3. Sehr oft kann Emperor Cruises von der Hafenbehörde viele widersprüchliche Informationen erhalten, bevor die endgültige Entscheidung um 11.00 Uhr morgens getroffen wird. Emperor wird den Passagieren alle von der Hafenbehörde erteilten Informationen mitteilen und sollte nicht für Ungereimtheiten, Änderungen in letzter Minute und Widersprüche verantwortlich gemacht werden.

7.4. Im Falle der Gefahr eines nächtlichen Tropensturms könnte das Wetter bei der Ankunft der Gäste keine Anzeichen von Gefahr zeigen und sich erst viel später und recht plötzlich ändern.

7.5. Einige andere Kreuzfahrtgesellschaften in der Halong-Bucht könnten sich entscheiden, gegen die Entscheidung der Hafenbehörde vorzugehen. Es ist ihre persönliche Entscheidung, die Anordnungen der örtlichen Behörden nicht zu befolgen und das Leben ihrer Passagiere aufs Spiel zu setzen.

DA DIE SICHERHEIT DER PASSAGIERE FÜR EMPEROR CRUISES OBERSTE PRIORITÄT HAT, WIRD SIE SICH STETS AN DIE ENTSCHEIDUNG DER HAFENBEHÖRDE HALTEN. Obwohl Emperor Cruises versteht, wie wichtig es für Besucher ist, die Halong-Bucht zu sehen, und sich sehr geehrt fühlt, von den Gästen ausgewählt worden zu sein, um Vietnams mythischste Stätte zu besichtigen, werden wir unsere Passagiere niemals in Gefahr bringen.

Anmerkung:

Passagiere, die die Dienste eines Reisebüros in Anspruch nehmen, sollten sich dann mit ihrem Reisebüro in Verbindung setzen, um die notwendigen Vorkehrungen für Transport, Unterkunft usw. zu treffen.

Im Falle einer Tropensturmwarnung ist es in der Regel verboten, Personen an Bord zu haben, auch wenn die Schiffe im Hafen vor Anker liegen.

Passagiere, die die Dienste eines Reisebüros in Anspruch nehmen, sollten sich dann an ihr Reisebüro wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Emperor Cruises erstattet den vom Reisebüro gezahlten Betrag direkt an das Reisebüro zurück.

IV. Schlusszahlung

Sofern vom Händler nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung des Kunden in bar oder per Kreditkarte. Alle Kreditkartentransaktionen werden ohne Bankgebühr abgewickelt.

In Fällen, in denen keine Kreditfazilitäten mit dem Kunden / Agenten vereinbart wurden, erfolgt die Zahlung durch schnelle oder telegrafische Überweisung auf das Bankkonto des entsprechenden Händlers. Alle Bankgebühren, die von der sendenden Bank im Zusammenhang mit Überweisungen an den Händler erhoben werden, müssen vom Kunden / Agenten bezahlt werden.

V. Rückerstattung nicht genutzter Dienstleistungen

Für Unterkunft, Verpflegung, Besichtigungstouren, Transporte oder andere Dienstleistungen, die in den Reisepreisen enthalten sind, aber von den Kunden nicht in Anspruch genommen werden, können keine Rückerstattungen oder Umtausch erfolgen.

VI. Gutschein-Bestätigung

Der Gutschein wird per E-Mail versandt, nachdem die gebuchte Reise bestätigt und die Zahlung gesendet und abgeschlossen wurde.

VII. Haftung und Versicherung

Emperor Cruises übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Verletzungen, Schäden oder Verspätungen aufgrund von Naturkatastrophen, politischen Aktionen, Wetter oder Ursachen außerhalb seiner Kontrolle.

Reiseversicherungen und medizinische Vorkehrungen sind unerlässlich. Ihre Reiseversicherung muss Schutz gegen persönliche Unfälle, medizinische Kosten, Notfall-Rückführung und persönliche Haftung bieten. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Reiseversicherung zum Zeitpunkt der Buchung abzuschließen.

VIII. Bestätigung

Alle Bestätigungen werden in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen per Rückfax oder E-Mail bestätigt. Sollte eine sofortige Bestätigung nicht möglich sein, informieren wir Sie über den Buchungsstatus zum Zeitpunkt der Reservierung.

IX. Richtlinien für Kinder

– FOC für 01 Kind unter 5 Jahren, das das Bett mit den Eltern teilt

– Nur 01 Kind unter 5 Jahren darf das Bett mit den Eltern teilen. Das zweite Kind wird als Kind im Alter von 5-11 Jahren angemeldet.

– Die maximale Anzahl von Kindern von 5 bis weniger als 11 Jahren, die eine Kabine mit einem Elternteil teilen: 02 Kinder

– FOC-Babybett für Kleinkinder (je nach Verfügbarkeit)

– Ab 12 Jahren wird der Tarif für Erwachsene berechnet

X. Passengers’ Information

Der Kunde wird gebeten, alle Passagierdaten mindestens 72 Stunden vor dem Check-in der Passagiere einzureichen (vollständiger Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, Passnummer, Ablaufdatum des Vietnam-Visums, Kontaktnummer). Es wird den Passagieren empfohlen, den Reisepass während der Tour mitzubringen, da ein Vertreter der Halong Bay Port Authority jederzeit an Bord sein kann, um zu überprüfen.

Jetzt buchen