Skip to content Skip to footer
emperor cruises

Begriff und Bedingungen

Inhaltsverzeichnis

Begriff und Bedingungen

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Wenn Sie online buchen oder unser Buchungsformular unterschreiben, wenn Sie telefonisch oder per E-Mail reservieren, wird davon ausgegangen, dass Sie unsere Buchungsbedingungen gelesen und akzeptiert haben und die Bedingungen dieser Bedingungen im Namen aller Personen in der Gruppe akzeptieren.</p >

Diese Geschäftsbedingungen stellen eine Vereinbarung mit dem Händler dar. Mit dem Betreten der Website akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden, und es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen, falls sich Änderungen ergeben. Wenn Sie die Website weiter nutzen, nachdem eine Änderung vorgenommen wurde, akzeptieren Sie diese Änderungen.

I.Rate:

Tourpreise sind Nettopreise, angegeben in US-Dollar oder Vietnamesisch. Unsere Preise für Kreuzfahrten gelten im Allgemeinen pro Kabine, nicht pro Person, außer bei Sonderangeboten und Tageskreuzfahrten.

II.Einzahlung und Stornierung

Anzahlung kann per Banküberweisung oder Linkzahlung beglichen werden. Anzahlungen betragen in der Regel 30 % des Gesamtsatzes, nachdem die Buchung bestätigt wurde.

Wenn Reservierungen weniger als 60 Tage vor dem Abreisedatum für die GIT-Buchung und weniger als 45 Tage vor dem Abreisedatum für die FIT-Buchung vorgenommen werden, ist die vollständige Zahlung am Zeitpunkt der Buchungsbestätigung. Wenn die Restzahlungen nicht rechtzeitig eingehen, kann Emperor Cruises die Reservierung stornieren und die Stornogebühr geltend machen.

Stornierungen werden wie folgt berechnet:

 Stornierungsbedingungen 
GRUPPE VON 1 – 3 SUITE-KABINE45 Tage vor dem Check-inKeine Stornierungsgebühr
GRUPPE VON 1 – 3 SUITE-KABINEWeniger als 45 Tage vor dem Check-in100 % der Gesamtrate
GRUPPE VON 4 – 8 SUITE-KABINE60 Tage vor dem Check-inKeine Stornierungsgebühr
GRUPPE VON 4 – 8 SUITE-KABINEWeniger als 60 Tage vor dem Check-in100 % der Gesamtrate

III. Annullierung der Kreuzfahrt aufgrund schlechter Wetterbedingungen

Kreuzfahrten und Segeln in der Halong-Bucht werden von der Hafenbehörde der Halong-Bucht reguliert. Jeden Morgen stellt die Hafenbehörde jedem Kreuzfahrtunternehmen eine Genehmigung aus, die es ihnen erlaubt, in der Halong-Bucht zu segeln.

Bei schlechten Wetterbedingungen und der Gefahr tropischer Stürme kann die Hafenbehörde die Kreuzfahrtmöglichkeiten einschränken und sogar beschließen, alle Kreuzfahrten abzusagen.

In diesen Fällen ist die endgültige Entscheidung der Hafenbehörde normalerweise erst um 11:00 Uhr am Tag der Abfahrt bekannt. Hier sind die möglichen Szenarien, die auftreten können, und Alternativen, die den Passagieren dann von Emperor Cruises angeboten werden:

An einem Tag mit schlechten Wetterbedingungen oder Tropensturmgefahr wird Emperor die Gäste / Reisebüros so schnell wie möglich über das Stornierungsrisiko und die möglichen Szenarien informieren, die auftreten können , und bietet den Gästen/Reisebüros verschiedene Alternativen zur Auswahl.

Um 11:00 Uhr wird Emperor Cruises wissen, ob:

– Die Übernachtungsgenehmigung ist erteilt;

– Die Übernachtgenehmigung wird verweigert, aber Tageskreuzfahrten sind erlaubt;

– Alle Kreuzfahrten sind Tag und Nacht verboten.

1.2. Geschäftsbedingungen

Bei der Ankunft können die Gäste wählen:

1.2.1. Nicht zu warten und ihre Kreuzfahrt ganz abzusagen.

Wenn sich die Gäste entscheiden, die Kreuzfahrt zu stornieren, bevor sie die endgültige Entscheidung der örtlichen Behörden erhalten haben, wird Emperor Cruises keine Rückerstattung vornehmen.

1.2.2. Wenn Gäste warten und das Mittagessen an Bord genießen, ist nur eine Tageskreuzfahrt erlaubt, dann werden nur 180 USD pro Person für das Mittagessen und die Tageskreuzfahrt berechnet.

1.2.3. Wenn Gäste warten, das Mittagessen an Bord genießen und Kreuzfahrten über Nacht erlaubt sind, erfolgt keine Rückerstattung.

  1. AM ZWEITEN TAG EINER KREUZFAHRT VON 3 TAGEN UND 2 NÄCHTEN

2.1. Lage

Die Genehmigung zur Kreuzfahrt am zweiten Tag der 3-Tage-2-Nächte-Kreuzfahrt wird von der Hafenbehörde unter normalen Umständen um 8:00 Uhr am Tag der Kreuzfahrt ausgestellt. Wenn die Fahrterlaubnis um 8:00 Uhr verweigert wird, kehren die Gäste um 10:30 Uhr zum Jachthafen zurück und checken an diesem Tag aus. Sie haben dann die gleichen möglichen Szenarien und Alternativen wie oben
Abschnitt 1.

2.2. Nutzungsbedingungen & Bedingungen

Emperor Cruises erstattet wie folgt:
2.2.1. Falls die Kreuzfahrt an diesem Tag vollständig verweigert wird: Die Kreuzfahrt wird nur als 2 Tage/1 Nacht berechnet
2.2.2. Falls sich die Gäste entscheiden, zum Mittagessen an Bord zu bleiben, wenn dies erlaubt ist, die Kreuzfahrt an diesem Tag jedoch vollständig verweigert wird: Die Kreuzfahrt wird mit 2 Tagen/1 Nacht + 180 USD zur Deckung des Mittagessens und der Tageskreuzfahrt berechnet.
2.2.4. Es kann keine Rückerstattung verlangt werden, falls die Kreuzfahrt über Nacht erlaubt wird und die Gäste auch die zweite Nacht an Bord verbringen.
2.2.5. Falls Gäste sich entscheiden, ihre Kreuzfahrt am zweiten Tag um 10:30 Uhr zu beenden, ohne auf die endgültige Entscheidung der Hafenbehörde zu warten, kann keine Rückerstattung verlangt werden.

  1. AM TAG DER ABREISE

Bei schlechten Wetterbedingungen oder Tropensturmgefahr am Tag der Abreise (Check-out) kann die Hafenbehörde auch anordnen, früher als geplant zum Yachthafen zurückzukehren. In dieser Situation kann keine Rückerstattung verlangt werden.

  1. TRANSPORT

4.1. Gäste, die ein Transportmittel nutzen, das nicht über Emperor Cruises gebucht wurde, müssen sich direkt an ihr Reisebüro / ihren Transportanbieter wenden, um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, die sich aus einer Kreuzfahrtstornierung ergeben.
4.2. Für Gäste, die den Transportservice von Emperor Cruises nutzen, arrangiert Emperor Cruises den Rücktransport nach Hanoi.
4.3. Da Emperor Cruises nicht für Kreuzfahrtstornierungen aufgrund von Wetterbedingungen verantwortlich gemacht werden kann, können die Transportkosten von Emperor Cruises nicht erstattet werden, wenn der Transport genutzt wurde.

  1. ANDERE FOLGEN SCHLECHTER WETTERBEDINGUNGEN

5.1. Kreuzfahrtroute
Auch wenn Reisegenehmigungen ausgestellt werden, können schlechte Wetterbedingungen unser Management, unsere Kapitäne und unsere Crew dazu zwingen, den Zeitplan zu ändern: Änderung der Route, abgesagte oder geänderte Besuche usw.
Durch die Buchung bei Emperor Cruises stimmen alle Gäste zu, dass alle Programme ohne vorherige Ankündigung geändert werden können.

  1. BOOT INSPEKTIONEN

Die Halong Bay Port Authority, die Provinzbehörden von Quang Ninh und andere Beamte können ohne vorherige Ankündigung die Inspektion eines (oder mehrerer) Boote der Flotte beantragen.
Emperor Cruises kann nicht für Verspätungen, Fahrplanänderungen oder vorzeitige Abfahrten verantwortlich gemacht werden
Check-out, der aufgrund einer Beamtenkontrolle auftreten könnte, und wird daher nicht fortgesetzt
jegliche Rückerstattung.

  1. GÄSTE SOLLTEN DAS BEACHTEN

7.1. Genehmigungen können aufgrund von dichtem Nebel verweigert werden: In diesem Fall ist es für Emperor Cruises unmöglich, dies im Voraus zu wissen, vorherzusagen oder zu vermuten.
7.2. Obwohl wir für die meisten Tropenstürme normalerweise 24 bis 48 Stunden im Voraus Warnungen und Informationen haben, ist es sehr oft für niemanden vorhersehbar, wie stark sie sein werden, wenn sie die Küste Vietnams erreichen, und plötzliche Flugbahnänderungen sind ebenfalls sehr häufig, daher die Verzögerung beim Erhalten und anschließenden Kommunizieren von Informationen.
7.3. Sehr oft kann Emperor Cruises von der Hafenbehörde viele widersprüchliche Informationen erhalten, bevor die endgültige Entscheidung um 11:00 Uhr fällt. Emperor teilt den Passagieren alle von der Hafenbehörde bereitgestellten Informationen mit und kann nicht für Unstimmigkeiten, Änderungen in letzter Minute und Widersprüche verantwortlich gemacht werden.
7.4. Bei Gefahr eines Tropensturms in der Nacht zeigt das Wetter möglicherweise bei der Ankunft der Gäste keine Anzeichen von Gefahr und ändert sich erst viel später und ziemlich plötzlich.
7.5. Einige andere Kreuzfahrtunternehmen in der Halong-Bucht könnten sich entscheiden, gegen die Entscheidung der Hafenbehörde vorzugehen. Es ist ihre persönliche Entscheidung, die Anordnungen der örtlichen Behörden nicht zu befolgen und das Leben ihrer Passagiere aufs Spiel zu setzen.
EMPEROR CRUISES BETRACHTET DIE SICHERHEIT IHRER PASSAGIERE ALS HÖCHSTE PRIORITÄT UND WIRD IMMER DIE ENTSCHEIDUNG DER HAFENBEHÖRDE BEFOLGEN. Obwohl Emperor Cruises versteht, wie wichtig es ist, dass Besucher die Halong-Bucht sehen, und sich sehr geehrt fühlt, von den Gästen ausgewählt worden zu sein, Vietnams mythischste Stätte zu sehen, werden wir unsere Passagiere niemals in Gefahr bringen.

Hinweis:

Passagiere, die die Dienste eines Reisebüros in Anspruch nehmen, sollten sich dann an ihr Reisebüro wenden, um die notwendigen Vorkehrungen für Transport, Unterkunft usw. zu treffen.

Im Falle einer Tropensturmwarnung ist es normalerweise verboten, Personen an Bord zu lassen, selbst wenn die Schiffe im Hafen vor Anker liegen.

Passagiere, die die Dienste eines Reisebüros in Anspruch nehmen, sollten sich dann für eine Rückerstattung an ihr Reisebüro wenden. Emperor Cruises erstattet dem Agenten den vom Agenten gezahlten Betrag direkt zurück.

IV.Abschlusszahlung

Sofern nicht anders vom Händler vereinbart, erfolgt die Zahlung des Kunden in bar oder per Kreditkarte. Alle Kreditkartentransaktionen werden ohne Bankgebühr durchgeführt.

In Fällen, in denen keine Kreditfazilitäten mit dem Kunden/Vertreter vereinbart wurden, erfolgt die Zahlung durch schnelle oder telegrafische Überweisung auf das Bankkonto des entsprechenden Händlers. Alle Bankgebühren, die von der sendenden Bank im Zusammenhang mit Überweisungen an den Händler erhoben werden, müssen vom Kunden/Agenten bezahlt werden.

V. Rückerstattung nicht genutzter Dienste</h3 >

Für Unterkunft, Verpflegung, Sightseeing-Touren, Transporte oder andere Dienstleistungen, die in den Tourpreisen enthalten sind, aber von den Kunden nicht in Anspruch genommen werden, können keine Rückerstattungen oder Umtausche vorgenommen werden.< /p>

VI.Confirmation Voucher

Voucher wird per E-Mail verschickt, nachdem die gebuchte Reise bestätigt und die Zahlung gesendet und abgeschlossen wurde.

VII. Haftung und Versicherung

Emperor Cruises übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Verletzungen, Schäden oder Verzögerungen aufgrund von Naturkatastrophen, politischen Maßnahmen, Wetter oder Ursachen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen

Reiseversicherung und medizinische Vorsorge sind unerlässlich. Ihre Reiseversicherung muss Schutz vor Personenunfällen, medizinischen Kosten, Notfallrückführung und persönlicher Haftpflicht bieten. Wir empfehlen Ihnen dringend, zum Zeitpunkt der Buchung eine Reiseversicherung abzuschließen.

VIII. Bestätigung

Alle Bestätigungen werden in der Regel per Fax oder E-Mail innerhalb von 2 Werktagen bestätigt. Falls eine sofortige Bestätigung nicht möglich ist, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Reservierung über den Buchungsstatus informieren.

IX.Children Policies:

– FOC für 01 Kind unter 5 Jahren im Bett der Eltern

– Nur 01 Kind unter 5 Jahren darf das Bett mit den Eltern teilen. Das zweite Kind wird als Kind zwischen 5 und 11 Jahren beantragt

– Die maximale Anzahl von Kindern von 5 bis weniger als 11, die sich die Kabine mit den Eltern teilen: 02 Kinder

– FOC-Babybett für Kleinkinder (je nach Verfügbarkeit)

– Ab 12 Jahren wird der Erwachsenenpreis berechnet

X.Passengers’ Information

Der Kunde wird gebeten, alle Passagierdaten mindestens 72 Stunden vor dem Check-in der Passagiere anzugeben (vollständiger Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Nationalität, Passnummer, Ablauf des Vietnam-Visums Datum, Telefonnummer). Den Passagieren wird empfohlen, den Reisepass während der Tour mitzubringen, da ein Vertreter der Halong Bay Port Authority jederzeit an Bord sein kann, um dies zu überprüfen.

Book Now

    Room Type:
    Check in Date