Kaisergeheimnisse

Bao-Dai-Kaiser

Vorwort

Liebe Kreuzfahrt-Liebhaber, willkommen an Bord!

“On parle français” ist die einzige Gemeinsamkeit zwischen dem Kaiser Bao Dai und mir!

Wie Sie vielleicht wissen, hat uns der verschwenderische Lebensstil von Bao Dai (d.h. dem Hüter der Größe) dazu inspiriert, Kaiserkreuzfahrten zu bauen. Dank dieses besonderen Projekts habe ich viele unerzählte Geschichten über die königliche Familie und Bao Dai, den letzten Kaiser der Nguyen-Dynastie und eine wichtige historische Persönlichkeit in den Wirren der vietnamesischen Geschichte, entdeckt.

Auf der Suche nach Informationen über Bao Dai habe ich persönlich auf Bibliotheken, Archive, Bücher und alte Fotos zugegriffen, und ich hatte das Glück, den engagierten Forscher aus Hue, Nguyen Dac Xuan, zu treffen, der eine Vielzahl von Büchern über Kaiser Bao Dai, Königin Nam Phuong und die Kaiserstadt Hue geschrieben hat. Ihm gefiel unsere inspirierte Geschäftsidee für Emperor Cruises, und er ermutigte uns, die vietnamesische Kultur durch den Tourismus zu fördern, indem er einen enormen Beitrag zu unseren Erkenntnissen leistete und uns half, ein wenig über diese besondere Person in der vietnamesischen Geschichte zu verstehen.

Unter vielen faszinierenden Fakten fanden wir heraus, dass es Bao Dai war, der am 11. März 1945 eine Erklärung veröffentlichte, in der er den 1884 mit den Franzosen unterzeichneten Friedensvertrag Patenotre aufhob, um ihnen die Kolonialherrschaft zu übertragen, und eine kaiserliche Unabhängigkeitserklärung für Vietnam aussprach. Während seiner Herrschaft gab es in Vietnam eine große Vielfalt politischer Parteien mit Dutzenden von Parteien im Mehrparteiensystem. Für Vietnam war er historisch gesehen eine wichtige Person, sowohl ein Reformer als auch ein Patriot. Sein ganzes Leben war jedoch mit der Zahl 13 verbunden, die als Unglückszahl galt, da er 1913 geboren wurde und der 13. Kaiser der Nguyen-Dynastie war.

Königin Nam Phuong

In dieser Publikation, die exklusiv für die hauseigenen Gäste von Emperor Cruises erscheint, werden Sie auf jeder Seite meine faszinierendsten Entdeckungen entdecken: Fotos vom opulenten Lebensstil des Kaisers, seine königlichen Villen in ganz Vietnam, die schönen Frauen Bao Dais, die Geschichte seiner allerersten Königin, Nam Phuong, ihres Sohnes, Prinz Bao Long und der Königinmutter Tu Cung. Schließlich enthüllt ein Gentleman, den wir in Dalat trafen, in der Geschichte einer Wache die wunderbarsten Charaktere und Geschichten des Hüters der Größe.

Um die Genauigkeit dieses prägnanten Buches zu gewährleisten, habe ich verschiedene, oben erwähnte Quellen verwendet. Verzeihen Sie mir, wenn ich Ihre verwendet habe, ohne sie anzuerkennen, und ich weiß Ihre freundliche Unterstützung und Ihre konstruktiven Kommentare sehr zu schätzen. Ich erfahre immer noch mehr über den Mann und den Kaiser und werde Sie weiterhin inspirieren, indem ich in die nächste Ausgabe dieses Buches neue Informationen für unsere Gäste aufnehme. Abschließend möchte ich sagen, dass der Nachruf der New York Times eine ausgezeichnete Zusammenfassung von Bao Dai’s Leben ist, als er 1997 in Frankreich verstarb und auf dem berühmten Friedhof von Passy in Paris beigesetzt wurde.

Ich hoffe, dass Sie durch die Lektüre dieses Buches Bao Dai’s Leben ebenso faszinierend finden wie ich und dass Sie eine unvergessliche Zeit an Bord von Emperor Cruises erleben werden, inspiriert durch den Lebensstil des Kaisers, wenn die Schätze von Nha Trang und Ha Long enthüllt werden und Sie herausfinden, warum die Buchten zu zwei der 29 schönsten der Welt gewählt wurden.

Pham Ha

Mitbegründer

Empror Cruises